Kleiderschrank

Besitzt du wie so viele von uns "einen ganzen Kleiderschrank voll nichts anzuziehen"? Wir tragen 80% der Zeit 20% der Kleidung die wir besitzen. Glaubst du nicht? Mit einem einfachen System finden wir heraus, ob das auch auf dich zutrifft.

Ordnung im Kleiderschrank

Kleider machen Leute?

Kleidung ist in den letzen Jahren immer günstiger geworden, wöchentlich eröffnet ein neues Kleidungsgeschäft, das Onlineshopping boomt. 

 

Die Definition über unser Äußeres hat einen höheren Stellenwert bekommen, Instagram und Youtube-role-models zeigen uns die neusten Trends und feuern uns mit Shoppinghauls an, ständig neue Teile zu kaufen.

 

Ein begehbarer Kleiderschrank ist für viele zum Statussymbol der Wohnungseinrichtung schlechthin geworden.


Dein Stil, deine Wohlfühlkleidung

Doch wie viele der Kleidungsstücke tragen wir tatsächlich regelmäßig oder häufig? Steht uns dieser neue Trend? Fühlen wir uns wohl darin? Und passt das neue Teil zum Rest unsere Garderobe?

 

Wie sieht es mit deinen Accessoires aus? Behältst du die Ohrringe weil du vor Jahren dafür an dieser einmaligen Party ein Kompliment von dem süßen Typen bekommen hast oder trägst du sie noch regelmäßig?

 

Mit System identifizieren wir deine "Schrankleichen", entdecken deine Lieblingsstücke und finden deinen persönlichen "Style" - unabhängig von Trends und Modebloggern. Dann kannst du auch wieder shoppen gehen - und zwar in Zukunft nur die Teile, die deinen Kleiderschrank und deine Outfits tatsächlich bereichern.

 

 

So verlässt du jeden Tag das Haus in deinem Lieblingsoutfit.


Tipps, wie du die Ordnung in deinem Kleiderschrank beibehältst und den Kampf gegen Wäscheberge gewinnst, findest du auf meinem Blog.

Tel. : +49 (0) 176 996 376 44


WOHLFÜHL-PARTNER